Nextcloud Ubuntu-Server 16.05-4

3Drittanbieter-Unternehmen verwalten heute Ihre persönlichen Daten, ob sie wirklich persönlich zweifelhaft.

Allerdings gibt es Menschen in den 3rd-Party-Unternehmen, die sich als Administrator agieren und somit den Zugriff auf diese Daten haben.

wird auf diese Weise alle selbst Ihre Daten lief, Was ist wichtig zu wissen, dass die Daten in Ihrem Hause gespeichert, mit diesem müssen Sie genügend Speicherkapazität zur Verfügung stellen. Sie sind für Ihre eigenen Daten einschließlich der Sicherheit verantwortlich.

Halten Sie die Daten im eigenen Netzwerk, das ist kein Problem, sobald eine Weiterleitung nach außen, so können Sie Ihre Dateien auf Download -und es ist notwendig, um Ihre Sicherheit zu Punkt. » Weiterlesen

Sound Fehlerbehebung Ubuntu

Öffnen Sie ein Terminal-Fenster.
sudo apt-get install pavucontrol

Jetzt pavucontrol und schauen beginnen, wie die Registerkarten. Sie starten pavucontrol über den Fast Finder oder über den Anschluss: Sie tippen Sie einfach auf: pavucontrol (und drücken Sie die Eingabetaste).

aufpassen: bewegen sich die Schieber nicht alle auf einmal öffnen, und nicht mehr als 90 % (Deformation).

Wenn diese Lösung nicht funktioniert, können Sie immer noch die folgende Lösung anbieten.


» Weiterlesen

Benutzer hinzufügen zu Ihrem Kali Linux-Maschine

Sie melden sich so gut wie nie als root. Verwurzeln Sie nur, wenn Sie die Systemeinstellungen ändern möchten, Dinge zu installieren oder zu beheben.
Ihre Arbeit daher in der Regel, wenn Sie und Ihre “wird als Wurzel” notfalls.

Daher ist es ratsam, einen zusätzlichen Benutzer auf der Kali-Maschine zu schaffen

in ja, Dieses Verfahren ist das gleiche für Maschinen basiert auf Debian, Ubuntu ein Mint



1. Öffnen Sie ein Terminal als root angemeldet

2. Fügen Sie einen neuen Benutzer mit:

#useradd -m Benutzername

-m zu dem Stammverzeichnis des Benutzers

3. Erstellen Sie ein Passwort für den Benutzer:

#passwd Benutzer

4. Fügen Sie den Benutzer der Gruppe sudo (Software enz. installieren):

#usermod -a -G Sudo user

-A hinzufügen und -G gibt die Gruppe an, die hinzugefügt werden müssen

5. Nun endlich die Schale Standard Änderung der neu hinzugefügte Benutzer bash:

#chsh es / Behälter / bash Benutzername

-s eine neue Login-Shell für den Benutzer bieten


 

Sichere USB-Stick

Der Verlust eines USB-Stick es offensichtlich sein, dass stressig Gefühle wieder auftauchen, dies, weil das USB-Gerät ist in diesem Fall nicht geschützt und sensible Informationen auf der Straße liegen. Nicht zu kommen, um die Überraschung Gesicht in der Zukunft kann einige Software verwendet noch den USB-Stick schützen. Als Ergebnis müssen Sie die falschen Hände keine Sorge, dass sensible Daten fallen in.





» Weiterlesen

Installieren Sie Aircrack-ng auf ubuntu 16.04 LTS

Lassen Sie uns beginnen, die notwendigen Pakete zu installieren, die Aircrack auf Ubuntu arbeiten, öffnen, ein Terminal und geben Sie die folgende:

  • apt-get -y libssl-dev libnl-3-dev libnl-genl-3-dev installieren ethtool

Nun, da die benötigten Pakete installiert sind, wir laden Sie die neueste Version von Aircrack-ng, Auspacken und Installation.

In diesem Artikel werde ich Aircrack Version 1.2 RC3 getestet.

Ferner wird in dem Terminal:

  • sudo wget http://download.aircrack-ng.org/aircrack-ng-1.2-rc3.tar.gz
  • Sudo tar -zxvf Aircrack-1,2-rc3.tar.gz
  • sudo cd Aircrack-1.2-RC3
  • sudo sudo make install

» Weiterlesen

Ändern der Standard-Netzwerknamen (ens33) zu alt "eth0" auf Ubuntu 16.04

Kurz nach der Installation von Ubuntu 16.04, Ich erfuhr, dass der Name der Netzwerkschnittstelle wurde geändert ens33 stattdessen ethX. Würden Sie das gute alte zurück ethX folgen Sie einfach diesen kleinen Schritten.





Öffnen Sie ein Terminal und Bearbeiten Sie die grub-Datei: sudo nano / etc / default / grub

Nach dem Öffnen ist die Maden Datei nach vorne schauen zu GRUB_CMDLINE_LINUX =”” zwischen den doppelten Anführungszeichen setzen die folgende: net.ifnames = 0 biosdevname = 0

bereit, Speichern auch mit ctrl x und dann eine neue Datei erstellen grub: sudo grub-mkconfig -o /boot/grub/grub.cfg

Schnell Neustart und bereit.

Wie Installieren von Google Chrome auf OpenSUSE Leap

In diesem Tutorial, Ich werde Ihnen zeigen, wie Google Chrome auf OpenSUSE Sprung zu installieren 42.1. Wir werden die zypper Paket-Manager nutzen Google Chrome-Repository hinzufügen und dann installieren Sie es.

installieren Sie Google Chrome auf OpenSUSE

In Google Chrome Repository mit dem folgenden Befehl. mit steht für Add-Repository.
sudo zypper ar http://dl.google.com/linux/chrome/rpm/stable/x86_64 Google-Chrome

» Weiterlesen

1 2